Banner mmm

Multimediamobil

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) betreibt in Niedersachsen sechs mobile Medienkompetenzzentren - die multimediamobile. Sie stehen landesweit in sechs Fortbildungsregionen niedersächsischen Schulen und außerschulischen Einrichtungen der Jugendbildung für die Fortbildung ihrer Lehrer/-innen und Mitarbeiter/-innen zur Verfügung.
LOGO Multmediam klein 
Ziel ist es, Lehrer/-innen und pädagogische Mitarbeiter/-innen an das kreative Arbeiten mit Multimedia heranzuführen und dazu beizutragen, den Themenbereich Multimedia und Internet in den Unterricht und die pädagogische Praxis zu integrieren.

Das multimediamobil kommt direkt an die Schulen und Einrichtungen, bildet die Lehrkräfte aus und begleitet sie bei der Durchführung von Multimedia-Projekten und Unterrichtsvorhaben. Jedes multimediamobil verfügt über Multimedia-Hardware und -Software für acht Arbeitsplätze sowie über einen Pkw und wird von einer/-m Medienpädagogin/-en geleitet.

Die Schwerpunkte der Aus- und Fortbildungen sind:

  • Fortbildungsangebote für Multiplikatoren mit integrierter oder anschließender, begleiteter Projektphase. Die Schulungsangebote können, zugeschnitten auf den Bedarf der Einrichtungen oder der Schulen, individuell geplant und durchgeführt werden.
  • Kursangebote zur Basisqualifikation für den Umgang und die Nutzung von Multimedia-Software und -Hardware, z.B.: digitale Audio- und Videoarbeit, Autorensysteme, Web 2.0-Werkzeuge, Bildbearbeitung und Fotografie.
  • Beratung bei der Entwicklung von Projekten und Unterrichtsvorhaben (z.B. Klassenhomepage, Online-Redaktion, Trickfilm-Animation, fachspezifische Erklärvideos) und medienpädagogische Begleitung der Lehrenden bei der Umsetzung der Projekte und Unterrichtsvorhaben.
  • Beratungsangebote für Lehrende und Erziehende rund um das Thema Internet/Web 2.0.

Die Leistungen der multimediamobile stehen als kostenfreies Angebot der NLM allen Schulen und außerschulischen Einrichtungen der Jugendbildung für die Fortbildung ihrer Mitarbeiter/-innen zur Verfügung.

Mit den Fortbildungsangeboten der multimediamobile möchte die NLM dazu beitragen,

  • medienpraktische Arbeit mit Multimedia in den Unterricht und Schulalltag sowie in die außerschulische Jugendarbeit zu integrieren,
  • Lehrer/-innen und Pädagogen/-innen außerschulischer Einrichtungen in Grundlagen der Arbeit mit Multimedia zu qualifizieren und
  • Lehrkräfte zur eigenständigen Entwicklung und Durchführung multimedialer Projekte und Unterrichtsvorhaben zu befähigen.

Haben Sie Interesse an den Fortbildungsangeboten oder Fragen zum multimediamobil, dann wenden Sie sich bitte an das multimediamobil in Ihrer Region:

multimediamobil Fortbildungsregion Niedersachsen Mitte
Standort Osterholz-Scharmbeck:

Kontakt

PatrickJaekel
Herr
Patrick Jäkel
 
multimediamobil Mitte
Bildungshaus im Campus
Adresse: Lange Straße 28, 27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: (04791) 8077776
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.multimediamobile.de
   
   
 biancakuehn
Frau
Bianca Kühn
 
multimediamobil Mitte
Bildungshaus im Campus
Adresse:
Lange Straße 28, 27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon:
(04791) 8077776
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:
 
 
 
 
Auf der Seite des multimediamobils der Fortbildungsregion finden Sie neben einer Auflistung des Fortbildungsangebots auch einen Onlinekalender, der die eigene Planung bei einer Fortbildungsanfrage erleichtert.